Baumfällung

Ist ein Baum krank, stark geschädigt oder zu alt, sodass die Bruch- und Standsicherheit nicht mehr gegeben ist, muss der Baum gefällt werden. Auch durch Baumaßnahmen oder im Falle, dass Bäume den Lebensraum des Menschen verwehren, kann ein Baum gefällt werden.

In den meisten Fällen werden Bäume im urbaren Bereich gefällt, um Personen- oder Sachschäden zu vermeiden, sofern eines der zuvor genannten Kriterien in Betracht kommt. Baumfällungen sind gefährlich und fordern ein hohes Maß an Ausbildung, Erfahrung und Geschicklichkeit!

Das gesteuerte und gezielte zu Fall bringen bzw. Abtragen bedarf mehr als einer Motorsäge und guten Willens. Oft können Bäume auf Grund Ihrer Größe und des Standortes nicht als Ganzes gefällt werden. Diese Bäume müssen dann umfeldschonend abgetragen werden. Sind Hindernisse im Weg, wie Gebäude, Gewässer oder Ähnliches, müssen die Kronen- und Stammteile manchmal mit aufwändigen Seilbahn- und Riggingsystemen sicher zu Boden gebracht werden. Wir verfügen über die nötige Erfahrung und Ausbildung um sämtliche Techniken in der Baumfällung anzuwenden und das Wissen, die teilweise dabei auftretenden großen Kräfte zu kontrollieren. Für eine kompetente Baumfällung haben wir in einen großen und hoch modernen Maschinenpark investiert.

Wir fällen jeden Baum, egal welcher Größe und an welchen Standort – sicher, umfeldschonend und effizient!

Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Menü-Punkt ZUGANGSTECHNIK