Obstbaumschnitt

Wir wissen wann und wie

Sind Obstbäume längere Zeit nicht mehr geschnitten worden, neigen sie oft zur vorzeitigen Alterung ("Vergreisung") des Holzes, sie weisen eine ungenügende Neutriebbildung auf. Gute Fruchterträge in dieser Phase täuschen leicht darüber hinweg, dass die Früchte auf Dauer meist immer kleiner werden und gute Früchte sich nur noch in den oberen, kaum beerntbaren Bereichen der Baumkrone befinden.

Auch Holz- und Blattkrankheiten nehmen in zu dichten und meist von oben überbauten Obstbaumkronen zu. Ist die Vergreisung noch nicht zu weit fortgeschritten ist, kann die Neutriebbildung durch einen kräftigen Verjüngungsschnitt wieder angeregt werden.